SPENDEN IST SICHER!

26.03.2020

Wir berichten auf unserer Facebook-Seite über eine vom Präsidenten der Sektion Gorizia der freiwilligen Blutspendervereinigung FIDAS Isontina Patrizia Zampi Isontina Patrizia Zampi auf Facebook gepostete Erklärung.

"Ich gehe nicht auf die medizinisch-technischen Aspekte ein, denn ich bin kein Arzt, ich bin kein Techniker und noch weniger bin ich kein Politiker... jeder hat seine eigene Rolle. Aber so wie einige Politiker sich berechtigt fühlen, ihre Meinung zu äußern, so fühle auch ich mich als Präsident der Sektion Gorizia der freiwilligen Blutspendervereinigung FIDAS Isontina. Das Transfusionszentrum von Gorizia arbeitet in Übereinstimmung mit den für Covid-19 vorgesehenen Sicherheitsprotokollen, um alle Spender und das diensthabende Personal zu schützen. Jegliche Instrumentalisierung der Situation ist inakzeptabel und unangemessen. Patrizia Zampi" (Patrizia Zampi)

Zampi selbst berichtet über die Erklärung von FIDAS Isontina:

"Blut spenden ist sicher, besonders in diesen Tagen! Um die Ausbreitung von COViD-19 zu verhindern, haben alle Transfusionszentren in der Region in enger Abstimmung mit freiwilligen Spendenvereinigungen alle geeigneten Maßnahmen ergriffen. Dazu gehört vor allem die Reservierung der Spende, um einen kontinuierlichen und geordneten Spenderfluss zu den Transfusionszentren zu gewährleisten. Dank der Grosszügigkeit aller Spender garantieren wir die Bevorratung von Blutkomponenten für die Patienten in unseren Spitälern. Blutspenden ist sicher!"

Gorizia3.0 - Luca Michelutti