KRANKENHAUS, CODIV-19, WIR EMPFANGEN UND VERÖFFENTLICHEN

24.03.2020

Wir erhalten vom Provinzgruppenleiter der Liga von Görz, Fabio Verzegnassi: "Als Provinzsekretär der Salvini Premier League bestätige ich, dass es sich um eine echte Notsituation handelt, die uns ethisch dazu zwingt, einzugreifen, um so viele Leben wie möglich zu retten. Die Wahl des Präsidiums des Krankenhauses von Gorizia als Struktur für die Covid-19-Fälle hängt mit den strukturellen und logistischen Merkmalen zusammen. Die kardiologische Abteilung von Gorizia riskiert keine endgültige Schließung. Es besteht keine Absicht, dies zu tun. Ich weiß nicht, wer diese Falschmeldungen verbreitet hat, aber offensichtlich sind die Zusicherungen, die Präsident Fedriga und Vizepräsident Riccardi bei mehreren Gelegenheiten gegeben haben, nicht angekommen, oder, schlimmer noch, es gibt eine wirkliche Instrumentalisierung durch jemanden, zum Nachteil der rechtmäßigen Angst der Bürger, die diese historische Periode mit berechtigter Angst leben. Konzentrieren wir uns darauf, diese schwierige Zeit zu überwinden, und seien wir stolz darauf, aktiv an der Rettung von Menschenleben beteiligt zu sein".

Gorizia3.0