RUSSIZ VILLA GEMEINSCHAFTSEIGENTUM

03.11.2019

Villa Russiz in Capriva del Friuli ist ein Unternehmen, das gegründet wurde und im Laufe der Zeit (seit Ende des 19. Jahrhunderts) sein Engagement für die Aufnahme, Unterstützung und Erziehung der vom Leben weniger begünstigten Kinder aufrechterhalten hat. Über die Stiftung Villa Russiz - eine weltberühmte gemeinnützige Organisation - wird das Geld für die Aufrechterhaltung der Bildungsaktivitäten bezogen. Wir erfahren von Il Piccolo, dass ein wohlhabender Unternehmer, auch wegen der nicht besonders glücklichen wirtschaftlichen Situation der Institution, entschlossen war, die Villa Russiz zu erwerben, die aufgrund ihrer Geschichte, Tradition und Verwurzelung in ihrem sozialen Gefüge ein integrales Erbe der Capriva del Friuli und der gesamten Gemeinschaft, sowohl der Sontine als auch der Region, darstellt. Es wurde im Stadtrat diskutiert, und bei diesem Thema sind wir kategorisch: Es ist daher richtig, alle möglichen Maßnahmen zu ergreifen, um eine Privatisierung zu vermeiden, und wir werden uns auch dazu verpflichten, diese unglückliche Hypothese zu vermeiden. Die Villa Russiz ist ein öffentliches Gut und muss als solches geschützt werden, vielleicht durch ein Überdenken der administrativen und operativen Vorkehrungen, um sie wirtschaftlich unabhängig zu machen.


R.D. L.M.

Foto-Tourismus FVG Villa - Fabrice Gallina